Inner Banner

KYC & AML-Richtlinie

zuitex page

KYC & AML-Richtlinie

Um die Sicherheit unserer Kunden und unserer Systeme zu gewährleisten, haben wir bei der Entwicklung unseres KYC / AML-Systems umfangreiche Vorkehrungen getroffen. Unser KYC / AML-Programm umfasst Kundenidentifikation, Transaktionsüberwachung, Risikomanagementschulung, vollständige Verfügbarkeit von Schulungsprogrammen, interne Kontrollsysteme, redundante Aufzeichnungen, interne und externe Prüfung und Überwachung sowie vollständige Rechenschaftspflicht. Diese Systeme arbeiten immer daran, unsere Kunden und deren Daten zu schützen.

Für rechtliche und KYC / AML-Zwecke kann ein Kunde definiert werden als:

  • Eine Person oder Organisation, die ein Konto unterhält und / oder eine geschäftliche oder sonstige Beziehung zu Zuitex unterhält oder hatte
  • Begünstigte von Transaktionen, die von, mit oder für Zuitex durchgeführt wurden
  • Jede Person oder Organisation, die in irgendeiner Beziehung zu einer Finanztransaktion im Zusammenhang mit Zuitex steht

Für Kunden-

  • Um das Compliance-Verfahren abzuschließen, benötigen Sie die folgenden Unterlagen:

Identitätsnachweis

  • Eine Kopie eines von der Regierung ausgestellten Personalausweises (kann Ihr aktueller Reisepass / Personalausweis / Führerschein sein).
  • Dieses muss mindestens noch 3 Monate gültig sein, ein klares Foto von Ihrem Gesicht haben, Ihren vollständigen Namen und Ihr Geburtsdatum zeigen.

Nachweis der Adresse

  • Eine Kopie einer Rechnung der letzten 3 Monate, z. B. Wasser, Strom, Gas, Telefonrechnungen, Bank- / Kartenauszug oder ein von einer anerkannten Behörde ausgestelltes Schreiben.
  • Diese muss am Ausstellungsdatum Ihren Namen und Ihre aktuelle Wohnadresse enthalten.

Eine Kopie Ihrer Kredit- / Debitkarte

  • Beide Seiten Ihrer Kredit- / Debitkarte.
  • Vorderseite der Karte – Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kreditkartennummer bis auf die letzten 4 Ziffern zu verbergen. Außerdem müssen Sie Ihren Namen und das Ablaufdatum der Karte sehen.
  • Kartenrückseite – Wir müssen die Rückseite Ihrer Kreditkarte mit Ausnahme der letzten drei Ziffern (schwärzen Sie bitte den CVV) sehen.
  • Im Falle einer Überweisung legen Sie bitte eine Zahlungsbestätigung vor.

Einzahlungserklärung

  • wird nach Eingang Ihres Guthabens an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet und muss gedruckt, signiert, gescannt / fotografiert und zurückgesandt werden.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, gilt ein Kunde als verifiziert und kann legal mit unserer Plattform handeln. Bevor der Compliance-Prozess abgeschlossen ist, ist der Handel nicht gestattet und alle erzielten Gewinne sind null und nichtig.